Musikverein Wörschach
8942 Wörschach

95-jähriges Bestandsjubiläum - Tag 1



 

                                   

(v.l.n.r.:  Vereinsaufmarsch, Wörschacher Fußballnachwuchs, Stadtmusikkapelle Wörgl, Gmunder Dorfmusikanten, Schoffeichtkoglposcher),
Fotos  (c) Monika Schachner

1. Festtag - Freitag, 23.8.2019

Der Freitag stand ganz im Zeichen der Wörschacher Vereine und Organisationen. Nach den Begrüßungsworten von Obmann Roland Schachner und Bürgermeister Franz Lemmerer wurde mit klingendem Spiel, angeführt von einem Musikblock der Stadtmusikkapelle Wörgl (T) und der Musikkapelle Wörschach, in das Festzelt einmarschiert, wo der Festzug bereits durch die Musikkapelle Weißenbach bei Liezen musikalisch begrüßt wurde. Es folgten Konzerte der Wörgler Stadtmusikkapelle sowie der Gmunder Dorfmusikanten. Mit den Stimmungsmachern , den Schoffeichtkoglposchern, fand der erste Festtag einen lustigen Ausklang.

 

 


Bezirksmusikfest in Tauplitz


                                         

 

                                  

 

Der Musikverein Wörschach nahm erstmals als Gastkapelle beim Bezirksmusikfest des Blasmusikbezirkes Ausseerland teil. Im imposanten Gelände der Kulmschanze in Bad Mitterndorf / Tauplitz erfolgte der Aufmarsch der insgesamt zwölf Kapellen. Im Anschluss gaben einige Kapellen Konzerte im Festzelt zum Besten und präsentierten dabei ihr musikalisches Können. 

Herzlichen Dank für die Einladung durch die Musikkapelle Tauplitz. Es war ein tolles Erlebnis und eine grandiose Stimmung im Festzelt. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen in Wörschach am 24. August 2019 im Rahmen unseres 95-Jahr-Bestandsjubiläums.  


70 Jahre Sportunion Wörschach


Am 6. Juli 2019 feierte die Sportunion Wörschach ihr 70-jähriges Bestandsjubiläum
mit einem Aufmarsch der Vereine sowie einem Platzkonzert der Musikkapelle Wörschach.
Im Anschluss gab es ein Wiedersehen mit KCR - der Kultband aus Wörschach mit Franz Lux. 

www.su-woerschach.at

 

   


Hochzeit von Magdalena und Daniel


Am 1. Juni 2019 haben sie sich getraut - unsere Marketenderin Magdalena und ihr schneidiger Daniel aus Traboch.

Natürlich überbrachte die Musikkapelle Wörschach dem Brautpaar ein musikalisches Ständchen. 

 

 


Gala-Konzert der Blasmusik in Trieben


In einem neuen Format hatten drei Auswahlorchester am 18. Mai 2019 die Möglichkeit, symphonische Blasmusik zum Besten zu geben. Der Musikverein St. Lorenzen u.U. lud nach Trieben zu einem Gala-Abend der Blasmusik. Jede der drei Kapellen konnte so in einem festlichen Ambiente fünf bis sechs sehr anspruchsvolle Konzertstücke zum Vortrag bringen. 

 

Ein ausgezeichnetes Format, verpackt in einem kurzweiligen musikalischen Samstagabend.
Herzlichen Dank an die Musikkapelle St. Lorenzen für die gute Idee und die Organisation. 

 

 

Die Musikkapelle St. Lorenzen und Umgebung mit Kapellmeister Peter Mayerhofer präsentierte .....
Olympic Spirit - Gruß aus Wien - Concierto Aranjuez - La Storia und den Florentiner Marsch

       

 

Die Musikkapelle St. Stefan-Kaisersberg mit Kapellmeister Heiko Schweiger präsentierte .....
Olympic Fire - Nora, Licht des Nordens - Heublumen-Polka - A king of love - Mondflug-Marsch und Movie Milestones

  

  

Die Musikkapelle Wörschach präsentierte unter der Leitung von Kapellmeister Mag. Michael Schachner ......
Last Call - Walzer Nr. 2 von Shostakovich - O Vitinho - New York Overture und den Schönfeld Marsch